Datenschutzerklärung

 

Informationen nach

Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und weiterer

Datenschutzgesetze

 

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

 

Unser Verantwortlicher ist:

Alster Getränkemarkt (Ibrahim Hiddet)

Sierichstraße 95, 22299 Hamburg

Telefon: 040/4915050

Telefax: 040 54803064

E-Mail: info@alster-gm.de

 

2./ Wofür verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage? / Kann man die Erhebung verweigern?

Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf durch Sie oder ein automatisiertes System eine Reihe von Daten und Informationen:

 

2.1 

Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten / Aufgrund Einwilligung Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten / Aufgrund Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a, b DSGVO)

 

Wir verwenden personenbezogene Daten (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Firmierung, Legitimationsdaten, ggf. Steuer-ID, Kundenummer), die Sie uns freiwillig im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Vertrages oder der Anbahnung eines Vertragsabschlusses übermitteln (z.B. über unser Kontaktformular, zur Kontaktaufnahme via E-Mail), aufgrund der damit verbundenen Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Diese Daten werden sodann unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen (z.B. des BDSG, des TMG und der DSGVO) von uns verarbeitet. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung oder Kontaktaufnahme verwendet wird oder aufgrund Ihrer Entscheidung, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen möchten. Die mit „*“ markierten Angaben in unserem Kontaktformular sind zwingend, um Sie personalisiert (Name) ansprechen und Ihre Fragen zu beantworten (E-Mail) zu können.

 

Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt aufgrund unserer Fragen oder Ihrer autonomen Entscheidung, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen möchten.

 

Wir verarbeiten die Daten, die für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. zur Beantwortung Ihrer Fragen zum Produkt oder einer Leistung) erforderlich sind (Art. 6 Abs.1 b DSGVO).

 

Ohne Zurverfügungstellung der personenbezogenen Daten können wir unseren vertraglichen Verpflichtungen (z.B. die Rechnungslegung, die Erbringung unserer Leistungen, die Geltendmachung von Ansprüchen, die Korrespondenz mit Ihnen) nicht nachkommen.

 

2.2 

Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs.1 f DSGVO)

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten (z.B.):

  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache;
  • Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben;
  • Geltendmachung von Ansprüchen und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten;
  • Adressprüfungen, Entdeckung von Tippfehlern;
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs unseres Unternehmens;
  • Zum Betrieb unserer Internetseite (u.a. Einbindung von Social-Plugins);

Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von uns (gemäß Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO) erforderlich und ist durch eine Interessenabwägung zu unseren Gunsten gerechtfertigt. Wir nutzen Ihre Daten zur Werbung für unsere Leistungen nur dann, wenn Sie dem zunächst zugestimmt haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO) und Ihre Zustimmung nicht widerrufen wurde.

Ohne die Verwendung dieser Daten können wir Ihnen keine Direktwerbung unterbreiten. Wir nutzen Ihre Daten zur Direktwerbung für unsere Leistungen nur dann, wenn Sie dem zunächst zugestimmt haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO) und Ihre Zustimmung nicht widerrufen wurde. Wir stellen durch die gewählten Kommunikationskanäle für die Werbung (z.B. Post, E-Mail) auch sicher, dass diese die möglichst geringste Störung für Sie bedeuten.

 

2.3

Auf unserer Website betreiben wir einen Online-Shop. Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite zu registrieren und damit ein Benutzer-Profil anzulegen. Wir erheben und verarbeiten nach Registrierung auf unserer Internetseite neben den Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, die nachstehenden Daten, die, je nach Verarbeitungszweck, als Pflicht- oder freiwillige Angabe gekennzeichnet sind:

  • Datum und Uhrzeit der Registrierung
  • Ihren Vornamen und Nachnamen
  • Ihr Postanschrift
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Falls freiwillig angegeben Ihre Telefonnummer

In diesem Zusammenhang werden Sie auch aufgefordert, ein Passwort zu vergeben, um die Sicherheit Ihres Accounts und die Legitimation bei der Bestellung zu gewährleisten.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Bestellung als Gast vorzunehmen. Hierfür müssen Sie sich nicht registrieren. Bei jeder erneuten Bestellung müssen Sie aber die Daten neu eingeben.

Sofern Sie eine Registrierung vornehmen oder bereits vorgenommen haben, erfolgt eine Verknüpfung der in Ihrem Kundenkonto gespeicherten.

Die vorbenannten Daten verarbeiten wir gemäß Art. 6 Abs.1 a und b DSGVO. Ohne die Daten können wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen und/oder abwickeln.

 

3./ Wer arbeitet mit den Daten?

 

3.1 

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich von den an der Vertragsabwicklung beteiligten Stellen genutzt.

 

3.2

Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO, Grundlage hierfür: Art. 6 Abs.1 a und b DSGVO) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Logistik, Druckdienstleistungen, Telekommunikation, Inkasso, Beratung und Consulting sowie Vertrieb und Marketing. Wir speichern die erhaltenen Daten überwiegend auf unseren hauseigenen Servern, in Teilen aber auch auf Servern von hierauf spezialisierten Dienstleistern innerhalb von Deutschland.

 

3.3

Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte, die nicht an der Vertragsabwicklung beteiligt sind. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe der personenbezogenen Daten in ein Drittland oder eine internationale Organisation.

 

4./ Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

 

4.1

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Dabei unterliegen wir verschiedenen gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem HGB, der AO, dem KWG, und dem GwG ergeben. In § 147 AO ist beispielsweise eine bis zu zehnjährige Aufbewahrungspflicht geregelt. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO), löschen wir diese Daten spätestens, sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen und soweit es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt.

 

4.2

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO), löschen wir diese Daten spätestens, sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen und soweit es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt. Bestellen Sie Ihre Ware als Gast, löschen wir diese Daten nach Abwicklung der Bestellung und Ablauf der Gewährleistungsfristen, soweit sie nicht gesetzlich verpflichtet sind, bestimmte Daten (z.B. Rechnungslegung) länger zu speichern.

 

4.3

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

 

5./ Gibt es eine automatisierte Verarbeitung? 

Wir treffen keine Entscheidung im Sinne des Art. 22 DSGVO, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruht und/oder Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dieses gesetzlich vorgegeben ist.

 

 6./ Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Sie haben ein Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art.16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO sowie das Recht gemäß Art. 21 DSGVO, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ferner haben Sie das Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO, sofern Sie Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht haben. Eine erfolgte Einwilligung zur Verarbeitung von Daten kann jederzeit widerrufen werden (Art. 7 DSGVO).

 

Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), vergleich hierzu Ziffer 7./.

 

Der Widerruf / Ihre Anfrage ist zu richten an:

 

Alster Getränkemarkt (Ibrahim Hiddet)

Sierichstraße 95, 22299 Hamburg,

Telefon: 040/4915050

Telefax: 040 54803064

E-Mail: info@alster-gm.de

 

 

7./ Beschwerderecht

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Land, in dem Sie sich gerade aufhalten oder wo sich Ihr Arbeitsplatz befindet oder an dem Ort wo ein mutmaßlicher Verstoß begangen wurde, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die zuständige Aufsichtsbehörde für Hamburg ist:

 

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Ludwig-Erhard-Straße 22, 20495 Hamburg

Tel.: (040) 4 28 54 - 40 40

E-Fax: (040) 4 279 – 11811

E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

 

8./ Verwendung von Cookies

Unsere Website unter www.alster-gm.de („Website“) verwendet Cookies und ähnliche Technologien (der Einfachheit halber werden all diese als „Cookies” zusammengefasst). Ein Cookie ist eine einfache kleine Datei, die gemeinsam mit den Seiten einer Internetadresse versendet und vom Webbrowser auf dem PC oder einem anderen Gerät gespeichert werden kann. Die darin gespeicherten Informationen können während folgender Besuche zu unseren oder den Servern relevanter Drittanbieter gesendet werden. Cookies werden (z.B.) unterstützend eingesetzt:

  • beim Speichern von Produkten, die Sie in den Warenkorb gelegt oder auf die Wunschliste gesetzt haben;
  • während einer Bestellung, um diese Daten nicht erneut eingeben zu müssen;
  • beim Speichern von Voreinstellungen wie der Sprache oder dem Ort;
  • bei der Optimierung bei eingebunden Videoanzeigen,
  • beim Erfassen der Browsereinstellungen von Ihnen, um unsere Webseite optimal auf Ihrem Bildschirm darzustellen oder
  • bei der Erkennung eines Missbrauchs unserer Webseiten und Dienstleistungen (z.B. durch Mehrfachregistrierungen).

Protokolliert werden können folgende Inhalte:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Webbrowser
  • anfragende Domain

Wenn Sie unsere Website das erste Mal besuchen, zeigen wir Ihnen ein Pop-Up mit einer Erklärung über Cookies. Sobald Sie auf „Nur notwendige Cookies“ oder „Auswahl erlauben“ oder „Cookies zulassen“ klicken, geben Sie uns ihr Einverständnis, alle von Ihnen gewählten Kategorien von Cookies und Plugins, wie in dieser Cookie-Erklärung beschrieben, zu verwenden.

Wir verwenden nur funktional notwendige Cookies

Auch über die Browsereinstellungen können Cookies verwaltet werden. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14

Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

Die Verwendung erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO) oder weil sie der Verwendung zugestimmt haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Die meisten der verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit-Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe des Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Es ist firmenexternen Dritten nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Sie können dann von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Internetseite, insbesondere unseres Internetshops eingeschränkt sein.

 

Wir verwenden folgende Cookies:

 

Name: CookieConsent

Lebensdauer: 1 Jahr

 

Name: ShopInit

Zuerst gefundene URL: shop.strato.de

Anbieter URL: shop.strato.de

Domainpfad Desktop Version: /epages/62035341.sf

Domainpfad Mobile Version: /epages/62035341.mobile

Lebensdauer: Session

 

9./ Verschlüsselung

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der oberen Statusleiste Ihres Browsers und daran, dass in der Adresszeile Ihres Browsers ein "https://" steht.

 

10./ Erklärung über die Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung

Ich/wir haben die „Datenschutzerklärung“ zur Kenntnis genommen. Mir/uns ist bekannt, dass meine/unsere für die Bearbeitung, Verwaltung und Abwicklung benötigten Daten nach Maßgabe der DSGVO verarbeitet werden und dass die im Rahmen der Vertragsabwicklung erhobenen Daten an die oben aufgeführten Stellen weitergeleitet werden.

 

*Abkürzungen

 

DSGVO

-

Datenschutzgrundverordnung

BDSG

-

Bundesdatenschutzgesetz

TMG

-

Telemediengesetz

GwG

-

Geldwäschegesetz

HGB

-

Handelsgesetzbuch

KWG

-

Kreditwesengesetz

AO

-

Abgabenordnung

BGB

-

Bürgerliches Gesetzbuch

UWG

-

Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb